Kalte Füße

Buch: Gesundheitsratgeber Gallensteine Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber und Hausapotheke bei Amazon...

Kalte Füße werden meistens durch eine schlechte Durchblutung verursacht. Deshalb ist es wichtig, die Durchblutung in den Füßen anzuregen.

Außerdem hilft es, ausreichend dicke Socken anzuziehen, damit die Füße nicht zu viel Wärme an die Umgebung verlieren.

Kalte Füße sind nicht nur unangenehm, sie können auch Blasenentzündungen (siehe Blasenentzündung) auslösen. Daher sollte man kalte Füße nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Wann zum Arzt: Bei Empfindungsstörungen in den Füßen

Schulmedizin: Medikamente zur Durchblutungsförderung

Heilpflanzen: Ingwer, Rosmarin, Rosskastanie, Schachtelhalm,  Schafgarbe

Ätherische Öle: Angelika, Pfefferminze, Rosmarin, Wacholder

Schüsslersalze: Nr. 1, 2, 3, 5, 7

Homöopathie: Calcium phosphoricum, Mandragora, Phosphorus

Hausmittel: Fußbäder, Propolis, Schwedenkräuter

Verhalten: warme Socken anziehen.


 



Home   -   Up