Blaue Flecken - Hämatome

Buch: Gesundheitsratgeber Gallensteine Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber und Hausapotheke bei Amazon...

Ein blauer Fleck ist meistens die Folge einer stumpfen Verletzung. Solange man weiß, bei welcher Verletzung ein blauer Fleck entstanden ist, und wenn der Fleck  nicht all zu groß ist, ist er  im Allgemeinen harmlos und kann selbst behandelt werden.

Wenn man jedoch wiederholt blaue Flecken ohne erkennbare Ursache bekommt oder wenn man einen sehr großen oder schmerzhaften blauen Fleck hat, dann sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Blaue Flecken werden zu Anfang am besten kalt behandelt, damit sich die verletzten Blutgefäße zusammenziehen.

Wann zum Arzt: Bei mehreren blauen Flecken mit unklarer Ursache

Schulmedizin: Heparin-Salbe

Heilpflanzen: Johanniskraut, Melisse, Ringelblume

Schüsslersalze: Nr. 3

Homöopathie: Arnica, Bellis perennis

Hausmittel: Eispackungen, Schwedenkräuter-Umschlag, Heilerde-Umschlag


 



Home   -   Up