Blutarmut - Anämie

Buch: Gesundheitsratgeber Gallensteine Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber und Hausapotheke bei Amazon...

Die Ursache für Blutarmut (Anämie) kann sehr unterschiedlich sein.

Weil es unter anderem auch schwerwiegende Ursachen für Blutarmut gibt, ist es wichtig, die Ursache für die eigene Ursache herauszufinden. Dazu empfiehlt sich in den meisten Fällen der Besuch beim Arzt.

Eine häufige Ursache für Blutarmut sind lange und starke Menstruationsblutungen. Auch Eisenmangel aufgrund von Ernährungsstörungen kann eine Ursache für Blutarmut sein.

Bei Blutarmut wird man blass, was man vor allem an den Lippen erkennen kann. Außerdem besteht ausgeprägte Schwäche, Infektanfälligkeit und Wundheilungsstörungen.

Wann zum Arzt: Um die Ursache herauszufinden.

Schulmedizin: Eisenpräparate

Heilpflanzen: Brennnessel, Ginseng

Schüsslersalze: Nr. 2, 3, 8

Homöopathie: Arsenicum album, China, Ferrum phosphoricum, Natrium muriaticum

Hausmittel: Schwedenkräuter

Verhalten: Rotes Fleisch essen, Rote Beete essen,


 



Home   -   Up