Halsschmerzen - Halsentzündung

Buch: Gesundheitsratgeber Gallensteine Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber und Hausapotheke bei Amazon...

Ein schmerzender Hals kann Teil einer Erkältung sein, aber auch eine eigenständige Erkrankung, beispielsweise eine Mandelentzündung.

Wenn es bei Halsschmerzen zu Fieber kommt, sollte man den Arzt konsultieren, denn es könnte eine bakterielle Mandelentzündung (Siehe  Mandelentzündung - Angina) sein, die schwerwiegende Folgen nach sich ziehen kann.

Mit einem lauwarmen Salbei-Tee kann man gurgeln, um die Halsschmerzen zu lindern.

Wann zum Arzt: Bei Fieber mit Halsschmerzen

Schulmedizin: Antibiotika, Gurgel-Mittel

Heilpflanzen: Salbei, Anis, Fenchel, Frauenmantel, Kamille, Königskerze, Sonnenhut, Spitzwegerich, Thymian

Schüsslersalze: Nr. 3, 4, 6, 9, 11, 12

Homöopathie: Aconitum, Allium cepa, Apis mellifica, Argentum nitricum, Belladonna, Bellis perennis, Cantharis, Lachesis, Lycopodium

Hausmittel: Propolis, Schwedenkräuter, Honig, warmer oder kalter Halswickel, Heilerde-Umschlag, Kohlwickel, Quarkwickel

Verhalten: Stimme schonen, auf Wunsch Schal um den Hals


 



Home   -   Up