Kreislaufbeschwerden

Buch: Gesundheitsratgeber Gallensteine Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber und Hausapotheke bei Amazon...

Kreislaufbeschwerden können sowohl durch niedrigen als auch durch hohen Blutdruck entstehen. Auch ein instabiler Blutdruck, der sich meistens im Normalbereich befindet, kann Kreislaufprobleme verursachen.

Meistens sind Kreislaufbeschwerden mit Schwindel und Schwäche verbunden.

Niedriger oder auch hoher Blutdruck können zu Kreislaufbeschwerden führen. Diese sind mit Schwindel und Schwäche verbunden.

In schweren Fällen kann der Schwindel oder eine kurze Ohnmacht dazu führen, dass man auf den Boden fällt. Dabei kann man sich mitunter schwer verletzen. Daher ist es wichtig, dass man die Kreislaufschwäche sorgfältig behandelt.

Wenn der Kreislauf schwächelt und man ist weit entfernt von seiner Hausapotheke, kann man ihn durch Kneifen in die Ohrläppchen wieder etwas beleben.

Wann zum Arzt: Bei starken oder dauerhaften Beschwerden

Schulmedizin: Medikamente je nach Ursache

Heilpflanzen: Weißdorn, Angelika, Hirtentäschel, Mistel, Rosmarin, Rosskastanie, Schafgarbe

Schüsslersalze: Nr. 2, 3, 4, 5, 8

Homöopathie: Carbo vegetabilis, Convallaria, Lachesis, Veratrum album

Hausmittel: Wasseranwendungen, Schwedenkräuter

Verhalten: Frische Luft, regelmäßige Bewegung, ausreichend Schlaf


 



Home   -   Up