Neurodermitis

Buch: Gesundheitsratgeber Gallensteine Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber und Hausapotheke bei Amazon...

Bei Neurodermitis kommt es zu stark juckenden Ekzemen. Insbesondere Kleinkinder erkranken häufig an Neurodermitis, manchmal aber auch Erwachsene.

Weil die Haut von Neurodermitis-Patienten sehr trocken ist, sollte unbedingt auf nährende Hautpflege geachtet werden.

Ernährungsumstellung hilft etwa bei einem Drittel der Betroffenen.

Wenn die Behandlung zu Hause nicht hilft, kann ein Aufenthalt am toten oder am roten Meer gute Hilfe leisten.

Wann zum Arzt: Bei Verdacht auf Neurodermitis

Schulmedizin: Kortisonhaltige Cremes

Heilpflanzen: Aloe vera, Baldrian, Kamille, Lavendel,

Ätherische Öle: Lavendel, Rose, Teebaum

Schüsslersalze: Nr. 3, 4, 6, 7, 8, 9, 10, 11

Homöopathie: Bellis perennis, Cardiospermum, Graphites, Kalium chloratum, Sulfur

Hausmittel: Vitamin-B12-Creme, Olivenöl-Einreibungen, Urea-Cremes, Zink-Salben, Bäder mit verdünnter Chlorbleiche, Heilerde

Verhalten: Langes Duschen und Baden meiden, Duschgels meiden


 



Home   -   Up